Lesungen

Ein kleines Frage-Quiz zum Warmwerden und später Fragen zum Herumphilosophieren, bei meinen Lesungen binde ich die Kinder immer mit ein. Dabei helfen auch meine merkwürdigen Mitbringsel: ein Extra-Gebiss, gelockte und glatte Nudeln oder meine Superhelden-Schatzkiste. Für die Lesung „Glückskekse im Advent“ biete ich auch zwei Schreib- bzw. Bastel-Workshops an. Wir gestalten unsere eigenen Glückkekse und erwecken Glücksbringer zum Leben.

Wo immer möglich projiziere ich Bilder zu meinen Büchern über Beamer an die Wand. Am Ende können mich die Kinder alles fragen, was sie wollen, von A wie Autorin bis Z wie Zauberwort. 

Zielgruppe:                                                     5 -11-Jährige, das heißt Kindergarten sowie 1.- 5. Klasse,                                                                                   Horte, Mittagsbetreuungen etc.

 

Gruppengröße:                                             Lesung: maximal 60 Kinder, Workshop: maximal 30 Kinder

 

Dauer der Lesungen:                                   30 - 60 Min., Bastel/Schreib-Workshop jeweils 45-60 Min.

 

Rahmen:                                                         einen ruhiger Ort, ein Mikrophon, Laptop + Beamer

Silke_lesend.jpg

Ich bin Mitglied im Friedrich-Bödecker-Kreis.  Der Verein zur Leseförderung und Literaturvermittlung kann Zuschüsse zu Lesungen geben.

OpenBooks Letzte Lesung in Frankfurt; mit viel Abstand unter Corona-Bedingungen                                                                                               ©Alexander Paul Englert